Brotbackkurse in 59494 Soest (NRW)

Es ist wieder Zeit für gutes Brot!

Wir bieten vielfältige Kursangebote rund um die Herstellung und Verarbeitung von Sauerteig und das Backen von Brot und Brötchen. Die Kurse sind sowohl für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Hobbybäcker/innen, die gutes ehrliches Brot (wieder) zu schätzen wissen, geeignet.

Es ist wieder Zeit für gutes Brot!

Nachhaltige Ernährung liegt wieder voll im Trend. So gehen auch immer mehr Menschen dazu über ihr Brot selbst zu backen. Gesundes Brot zu backen hat eine lange Tradition. Wir zeigen Ihnen, wie auch Sie mit einfachen Mitteln gut verträgliches Brot selbst machen können.

Keine Angst vor Sauerteig

Mit Sauerteig zu backen ist gar nicht so schwer, wie sich viele das vorstellen. Mit den richtigen Tipps und Tricks gelingt es Ihnen garantiert. Diese zeigen wir Ihnen gerne. So bekommen auch Sie ein tolles Aroma ins selbst gebackene Brot.

Wir sind keine Profis!

Auch wir sind Hobbybäcker, konnten aber in den letzten Jahren viel Erfahrung mit dem Backen von gesundem Brot sammeln. Genau deshalb sind unsere Backkurse und Rezepte auch für Anfänger so gut verständlich und einfach nachzuvollziehen.

Jetzt Plätze sichern!

Aktuelle Kursangebote

Wenn Sie einen Platz reservieren möchten und der gewünschte Termin bereits ausgebucht ist, haben Sie die Möglichkeit, sich in die Warteliste für diesen Kurs eintragen zu lassen. Sobald der Platz frei wird, erhalten Sie per E-Mail eine Benachrichtigung.

Brotdoc Brotbackkurs Thema: Einsteiger

Termine:

Preis: 200,00
Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
0
Free Course!

Brotfee – Brötchenkurs (wochentags 5 Std.)

Termine:
02. April 2020, 14. Mai 2020, 25. Juni 2020
Preis: 99,00
Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
0
Free Course!

Brotfee – Schnupperkurs (wochentags 5 Std.)

Termine:
28. Mai 2020, 16. Juni 2020
Preis: 99,00
Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
0
Free Course!

Brotfee – Tageskurs (wochentags 10 Std.)

Termine:
10. März 2020, 05. Mai 2020, 11. Juni 2020
Preis: 125,00
Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
0
Free Course!
Termine

Brotfee on Tour

Die Arbeit der Brotfee können Sie nicht nur bei den Backkursen kennenlernen, sondern auch bei anderen interessanten Gelegenheiten. Auch hier dreht sich alles um die Themen verträgliches Brot und leckere Rezepte.

01 Dez 2019
09:00 Uhr - 15:00 Uhr Stahlwerk Herzfeld (Lippetal)

Brotverkostung auf dem Trödelmarkt

26 Mrz 2020
18:00 Uhr - 22:00 Uhr Turflon Kochschule Werl

Fleisch-Kochkurs mit Brotbegleitung

Wissenswertes

Brotbacken als Hobby entdecken

Neulinge in der Kunst des Brotbackens stellen meist schnell fest, dass dieses Thema doch sehr verwirrend sein kann. Allein die vielen Fachbegriffe in den Backkursen können Anfänger irritieren. Begrifflichkeiten wie Sauerteig, der gefüttert werden will, lange Teigführung, Gärkörben, Autolyse, Stock- und Stückgare, Kerntemperatur, Krume, Kruste und so weiter, sind für sie meist noch spanische Dörfer.

Dank unserer Brotbackkurse werden Sie mit diesen Begriffen allerdings schnell etwas anzufangen wissen. Wir gehen hierbei ganz praktisch vor und richten uns nach den Brotrezepten des bekannten „Brotdocs“ Dr. Björn Hollensteiner. Dabei backen wir in ganz normalen Haushaltsbacköfen. Da sich jeder Teilnehmer aktiv beteiligt, lernt er alles rund um ´s Brot backen von Anfang an. Vom Öffnen der Mehltüte, über ´s Brotteig kneten, bis zum Anschneiden des fertigen Brotlaibes lassen wir keinen Arbeitsschritt aus. Ebenfalls zum Kurs gehört eine Mühlenführung mit einer kleinen zusätzlichen Überraschung. Dass dies möglich ist, verdanken wir unserem Partner, der Biomühle Eiling.

Zum Thema FODMAPs...

Verträgliches Brot zu backen ist keine Zauberei.

In unseren Brotbackkursen bringen wir Ihnen mehr bei als nur Teig kneten. Sie lernen bei uns auch alles darüber, was gesundes Brot eigentlich ausmacht. Diese Erkenntnisse haben eine lange Tradition, sind aber leider inzwischen stark in Vergessenheit geraten. Nicht nur eine gekonnte Sauerteig-Verarbeitung will gelernt sein. Deshalb erhalten Sie bei uns auch Informationen rund um das Thema FODMAPs. Darunter versteht man bestimmte Kohlenhydratverbindungen, die zu verschiedenen Verdauungsbeschwerden führen können, unter denen heutzutage ja viele Menschen leiden. Empfindliche Personen sollten also eine FODMAP-arme Ernährung anstreben. Wie Sie ein Brot backen, das sich auch in die diese Ernährungsweise integrieren lässt, erfahren Sie ebenfalls in unseren Kursen.

Kundenmeinungen

Das sagen unsere Teilnehmer über unsere Kurse

Sehr zu empfehlen

“Mehr als professionell und wirklich lehrreich! Die Kursleiterin motiviert und vermittelt viel fachliches Wissen rund um gesundes Brotbacken mit einer Leichtigkeit! Selbst für Anfänger! Der Kurs bringt jeden echt weiter! Danke Heidi

Teilnehmerin aus Soest

Top Infos und Anleitungen

“So soll’s sein: Top Infos und Anleitungen, super organisiert und strukturierte Ablaufplanung. Ausgewogenes Verhältnis von Anleiten und Selbstmachen. […] Am Ende wird das Gebackene probiert bzw. mit nach Hause genommen, zusammen mit einer ansprechenden Kursdokumentation, inkl. Wissenswertem und den Rezepten. So macht Brotbacken wirklich Spaß!

Teilnehmerin aus Wiesbaden

Sehr zu empfehlen

“Sehr zu empfehlen, mehr als professionell und wirklich lehrreich! Die Kursleiterin motiviert und vermittelt viel fachliches Wissen rund um gesundes Brotbacken mit einer Leichtigkeit! Selbst für Anfänger! Der Kurs bringt jeden echt weiter! Danke Heidi”

Teilnehmerin aus Hamm

Danke Heidi!

“Mich hat der Backkurs um Meilen nach vorne katapultiert!”

Teilnehmerin aus Bielefeld
Starke Partner für unsere Kurse!

Unsere Freunde, Förderer und Partner aus der Region

Newsletter

Bleiben Sie informiert!

Der Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen und wird über Neuigkeiten neuer Kursangebote und interessante Termine rund um das Thema Brotbacken informieren.

Geschenkgutschein

Begeisterung verschenken

Schenken Sie mit unseren individuellen Gutscheinen etwas ganz Besonderes und machen Sie so Ihren Lieben eine Freude. So können sich Freunde, Bekannte und Verwandte einen zu ihren Interessen und zu ihrem Terminplan passenden Kurs aus dem Programm aussuchen. Dabei können Sie sowohl komplette Kurse verschenken oder auch nur einen Teilbetrag, der dann auf den Kurs angerechnet wird.