125,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
Auswahl zurücksetzen
Details:
10 Stunden
Kursort: 59510 Lippetal (Oestinghausen)
max. 8 Teilnehmer

Kennen Sie den unwiderstehlichen und verführerischen Duft von selbst gebackenem Brot, wenn es gerade frisch, heiß und mit knisternder Kruste aus dem Backofen kommt?
Diese Faszination möchten wir mit Ihnen teilen und Ihnen in unseren Kursen das nötige Know-How vermitteln, zu Hause selbst auf einfache Art und Weise Brot und andere Brotspezialitäten backen zu können.

Richtig gutes und gesundes Brot braucht nur sehr wenige Zutaten. Für ein tolles Aroma sorgen neben Mehl auch die lange Teigreife und ein bekömmlicher Sauerteig.
Das regionales Bio-Mehlsortiment der Biomühle Eiling aus Sichtigvor, stellt für unsere Kurse eine breite Palette an Möglichkeiten zur Verfügung.

Unsere Kurse richten sich an Anfänger/innen, aber auch an schon Back-Begeisterte, die ihr Wissen auffrischen möchten.

Gemeinsam heißt es „Hände in den Teig“!

Wir backen in normalen Haushalts-Backöfen – vom ersten Schritt der Sauerteig-Fütterung bis zum fertig gebackenen Brot und Brötchen, die am Ende auch jede/r Teilnehmer/in mit nach Hause nehmen kann.

Wir backen uns quer durch die vielfältigen Rezepte von Dr. Björn Hollensteiner (www.brotdoc.com).

Es werden 3 verschiedene Brot- und 2 verschiedene Brötchenrezepte gebacken.
Die Rezepte sind auf Vielfalt und verschiedene Schwierigkeitsgrade ausgelegt, so das für alle Teilnehmer/innen je nach Kenntnisstand etwas dabei ist.

Gutes Brot braucht seine Zeit. Der Teig braucht eine gewisse Reifezeit, in der er sein volles Aroma entfalten kann. Da die Kursdauer dafür nicht ausreichen würde und wir möglichst ohne Unterbrechungen mit Ihnen arbeiten wollen, werden die Vorteige bereits im Vorfeld von uns zubereitet. Allerdings werden wir in den Kursen auch auf diese Arbeitsschritte explizit eingehen, damit Sie umfassend im Bilde sind.

Die Tageskurse finden werktags von 10:00 bis 20:00 Uhr statt und dauern jeweils zehn Stunden.

Für Getränke ist vor Ort gesorgt, mittags wird das erste Selbstgebackene verköstigt.
Am Ende des Kurses kann jede/r Teilnehmer/in die Backwaren auch mit nach Hause nehmen, natürlich immer „solange der Vorrat reicht“.

Bitte mitbringen: Dose mit Deckel (oder Schraubglas) für den Sauerteigansatz, Korb oder Stoffbeutel für die Backwaren. Schürze wird leihweise gestellt.

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung

0
No Votes 0 Votes

125,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
0 Bewertungen

Ausführliche Bewertung

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Schreibe eine Bewertung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.