Die Brotfee Brotbackkurse finden hier statt:

Hultroper Str. 40a, 59510 Lippetal (Kreis Soest, Ortsteil Oestinghausen)

Anfahrt Brotfee Brotbackkurse Lippetal

Bitte beachten Sie die ausgewiesenen Parkplätze. Es stehen bis zu 9 Parkplätze zur Verfügung.

Übernachtungsmöglichkeiten

Informatives als Auszug aus Wikipedia:

Lippetal ist eine Gemeinde in Nordrhein-Westfalen, Deutschland und gehört zum Kreis Soest. Lippetal liegt links und rechts der Lippe zwischen der Großstadt Hamm im Westen und der Stadt Lippstadt im Osten. Weitere Nachbargemeinden von Lippetal sind Ahlen im Nordwesten, Beckum im Norden, Wadersloh im Nordosten, Bad Sassendorf im Südosten, Soest im Süden und Welver im Südwesten. Lippetal liegt südlich der Lippe auf dem Nordrand der Soester Börde und nördlich der Lippe im südlichen Münsterland. Die Lippe fließt von Ost nach West durch die Gemeinde. Lippetal besteht aus insgesamt elf Ortsteilen: Brockhausen, Heintrop-Büninghausen, Herzfeld, Hovestadt, Hultrop, Krewinkel-Wiltrop, Lippborg, Niederbauer, Nordwald, Oestinghausen und Schoneberg.

Oestinghausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Lippetal im Kreis Soest mit 1944 Einwohnern (Stand: 30. Juni 2012). Oestinghausen liegt an der Bundesstraße 475 etwa sieben Kilometer nördlich von Soest im Auslauf der Soester Börde an der Ahse und Rosenaue. Das Dorf Oestinghausen wurde urkundlich zum ersten Mal im Jahr 1189 erwähnt. Es ist vermutlich eine alte sächsische Siedlung gewesen. Nach der Soester Fehde, die mit der Trennung der Stadt Soest vom Kölner Erzbischof endete, ist Oestinghausen weiterhin im Herzogtum Westfalen, das zum Kölner Erzbistum gehörte, verblieben. Das Dorf Oestinghausen wurde danach mit eigener Gerichtsbarkeit ausgestattet. 1816 fiel Oestinghausen dann an Preußen und wurde Teil des Kreises Soest.